Fastenfrühstück zum Winterabschied

 

In diesem Jahr fand der Winterabschied zum ersten Mal am Morgen statt. Am Karfreitag trafen sich alle Sportler, Trainer, Betreuer, Kinder und Eltern der Skizunft  im Gemeindehaus in Linach zu einem gemütlichen Frühstück.

Wie in jedem Jahr werden beim Winterabschied unsere Sportler für besondere Leistungen geehrt. In diesem Jahr sind es:  Malte Strunz (2-facher Baden-Württembergischer Vizemeister), Walter Kuss (Deutscher Seniorenmeister ), Katharina Baum (1 Platz beim Deutschland Pokal).  

Traditionell werden die Vereinsmeister an diesem Tag bekannt gegeben. Sieger  bei den Bambinis wurden Evi Pfaff und Colin Hug, bei den Kindern siegten Eva Dorer und Fabian Dorer, bei den Schülern (kurze Distanz) gewannen Leonie Dorer und Jakob Kuss.  Auf der 5 km Runde siegten bei den Schülern Alica Seng und Malte Strunz, bei der Jugend weiblich Annika Fleig, und bei den Damen Marianne Dorer. Auf der 10 km Runde gewann in der Jugend männlich Luca Seng und Manuel Dorer siegte bei den Herren. 

Ebenso bedankt sich der Verein beim Winterabschied bei den Trainern und Betreuern, die das ganze Jahr sehr viel Zeit, Energie und Nerven in unsere Sportler investieren.

In diesem Jahr standen aber nicht nur Ehrungen und Gratulationen auf der Tagesordnung. Leider beendet Gregor Rombach, nach 14 Jahren Trainer bei der Skizunft Brend, seine „Karriere“. Wie sehr alle (Kinder, Jugend, Sportler, Eltern und Vorstandschaft) diesen Schritt bedauern wurde durch die vielen tollen Geschenke und Dankesworte deutlich. Durch seine intensiven Bemühungen kamen viele Sportler  der Skizunft Brend zu ihren Erfolgen. Aber nicht nur für den sportlichen Erfolg seiner „Kinder“ investierte er viel Zeit, sondern er sorgte auch für seine Nachfolge. So werden im neuen Trainerteam gleich 5 seiner Sportler sich engagieren. Annika Fleig, Julia Hartelt, Jasmin Pfaff, Janik Hartelt und Luca Seng werden künftig gemeinsam mit Matthias Strunz und Bernd Fleig das Training der Kinder und Schüler gestalten.

 

Kurz nach Mittag war der „offizielle“ Teil beendet, nach vielen netten Gesprächen und gutem Essen war der Winterabschied am frühen Nachmittag zu Ende.

 

Bilder zum Winterabschied