Winterabschied 2014
Mit zwei Deutschen Meistertiteln und zwei mal Vizemeisterin war Katharina Baum in diesem Winter unsere absolut erfolgreichste Sportlerin. Beim Winterabschied am 11. April im Gemeindehaus in Linach überreichten ihr die Mannschaftskolleginnen Julia Hartelt und Annika Fleig ein Geschenk aller Nachwuchsläufer.

WA14KathEhrg

 

Geehrten wurden für ihre Erfolge Walter Kuß, Katharina Baum, Patrick Pfaff und Manuel Dorer

WA14Sportler

 und geehrt wurden unsere Vereinsmeister Eva Dorer, David Maier, Tanja Borchert, Samuel Fleig und Jörg Waldvogel, Sophia Maier, Malte Strunz und Robin Hartelt, Katharina Baum, Ben Wölfle, Patrick Pfaff, Walter Kuß und Grudrun Leiber

Vereinsmeister2014

 

 

 

Winterabschied 2013

Die erfolgreichsten Sportler im Skiwinter 12/13 waren einmal mehr Katharina Baum, Nicole Ebner, Herbert Dold, Samuel Emrich, Patrick Pfaff und Walter Kuß. Beim Winterabschied am 20. April im Gemeindehaus in Linach konnte Vorstand Franz Kleiser sie sowie Holger Thoma, Jochen Herr und Winfried Thurner, die auf dem Bild fehlen, wieder mit einer Gedenkmünze auszeichnen. Dank ging an diesem Abend aber auch an die Trainer Gregor Rombach und Birgit Riesle, die Sportwarte Wolfgang Ganter und Rudolf Dorer sowie alle, die die Trainingsarbeit mitunterstützen wie Carmen Dorer, Jasmin Pfaff und Marita Rombach von der Skigymnastik.

Hier einige Bilder des Winterabschieds:

.

 

 

 

 

 Winterabschied 2012

Winterabschied2012

Geehrt wurden beim Winterabschied am 21. April 2012 im Gemeindehaus in Linach neben den Vereinsmeistern auch die erfolgreichsten Sportler des Vereins. Unser Bild zeigt vorne v.l. Robin Hartelt, Alica Seng, Mitte: Tobias Dorer, Birgit Riesle, Katharina Baum, Nicole Ebner, Julia Ebner, Herbert Dold, hinten v.l. Patrick Pfaff, Simon Baum, Gaby Dold und Vorsitzender Franz Kleiser

Mit verantwortlich für die guten Erfolge des Vereins sind natürlich unsere Trainer. Allen voran Gregor Rombach, auf dem die Hauptarbeit lastet. Unterstützt wird er von Walter Kuss, Carmen Dorer und Jasmin Pfaff. Ihnen allen, sowie den Sportwarten Wolfgang Ganter und Rudolf Dorer, sowie Marita Rombach für die Durchführung der Skigymnastik, galt an diesem Abend der besondere Dank der Sportler und der Vereinsführung.